Wenn die Installation von Debian abgeschlossen wurde, müssen noch die Citrix XenServer Tools installiert werden.

 

Als erstes legt Ihr die CD mit den Citrix XenServer Tools in das virtuelle DVD Laufwerk des Gastsystems.

Mit folgendem Befehl könnt Ihr dann im Debian die CD mounten:

mount -t iso9660 /dev/cdrom -o exec

Als Ergebnis erhaltet Ihr dann im rot markierten Bereich den Pfad des CD Laufwerkes

Damit Ihr den Verzeichnisnamen des CD-Laufwerkes herausfinden, könnt Ihr folgenden Befehl ausführen:

df

 

In dem rot markierten Bereich wird Euch der Verzeichnisname dann angezeigt.

Mit folgendem Befehle könnt Ihr nun die Installation der Citrix XenServer Tools anstarten:

/media/cdrom0/Linux/install.sh

 

Direkt nach der Installation, muss das Gastsystem neu gestartet werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0